16.02.2016 Kreistag 2016 in Weilmünster

Der Kreistag der Leichtathleten war im Jahr 1 nach Bernd Meuser, wie der Kreisvorsitzende Martin Rumpf es nannte, sehr gut von den Leichtathletikvereinen aus dem Landkreis besucht. Auch die Gästeliste zeigt den Stellenwert der Sportart und das Ansehen. Hausherr Manfred Metzler vom TuS Weilmünster und Bürgermeister Heep waren die Gastgeber und mit Landrat Manfred Michel und Sportkreisvorsitzendem Hermann Klaus war die Spitze des Sportes vertreten.

In den Gastreden gingen Bürgermeister Heep auf die Erfolge des TuS Weilmünster ein, Hermann Klaus ließ die gute Arbeit der Leichtathleten Revue passieren und konnte mitteilen, dass das Leistungszentrum Wurf in Elz mit einem neuen Hammerwurfkäfig ausgestattet werden kann. Landrat Michel hob das Engagement der Weilmünsterer hervor und zeigte auf, was hier alles entstanden ist. Nach dem Totengedenken – stellvertretend wurde hier natürlich Bernd Meuser vom LC Mengerskirchen genannt - wurde die Auszeichnung der Sportler des Jahres von Sportwart Josef Schmitz und Vorsitzendem Martin Rumpf vorgenommen.

 

Geehrt wurden bei den Schülern Florian Hanz von der LG Dornburg, bei den Schülerinnen Laura Siegel vom TuS Weilmünster, bei der männlichen Jugend Jonas Eufinger von der TG Camberg und bei der weiblichen Jugend Antonia Schermuly vom LC Mengerskirchen. Bei den Männern wurde Sven Medenbach und bei den Frauen Sabine Rumpf (beide LSG Goldener Grund) geehrt. In seiner Laudatio ging Martin Rumpf dabei auch auf das Umfeld der Sportler, deren Vereine und die Trainer ein und lobte die gute Arbeit im Kreis.

Im Anschluss wurden die verdienten Mitarbeiter des Kreisvorstandes geehrt. Peter Köth hatte für 25-jährige Arbeit im Kreisvorstand eigene Anerkennungsurkunden in einem schönen Rahmen vorbereitet und so konnte Thomas Heider von der LG Brechen für seine langjährige Arbeit geehrt werden. Leider waren Petra Will (LSG Goldener Grund) und Karlheinz Viehmann (TG Camberg) an diesem Abend verhindert. Petra Will ist seit 1991 Statistikerin des Kreises, Karlheinz Viehmann war von 1987-1994 Jugendwart und von 1994-2003 1.Vorsitzender. Von 2003-2004 war er Beisitzer und ist seit 2009 erneut Beisitzer. Thomas Heider war von 1991-1995 Schülerwart, 1995-2000 Jugendwart und ist seit 2000 Schriftführer im Kreisvorstand.

Die Ehrung von Bernd Falkenbach von der VLG Eisenbach mit der hessischen Ehrennadel in Gold war für Martin Rumpf eine besondere emotionale Angelegenheit, denn er war schon als 14-jähriger Schützling von Bernd Falkenbach, damals als HLV Kadertrainer im Gehen, trainiert worden. Gewürdigt wurde seine jahrzehntelange Arbeit für die VLG Eisenbach, deren Gründer und Vorsitzender er für viele Jahre war.

Eine besondere Überraschung gab es für Marianne Schermuly vom LC Mengerskirchen, die mit dem Hans Seibert Gedächtnispreis ausgezeichnet wurde. Die Ehrung nahmen neben Martin Rumpf auch Hermann Klaus, Manfred Michel und Markus Trost vor. Markus ist der aktuelle Inhaber dieses Preises und übergab den Preis nun an Marianne Schermuly, deren Engagement für den LC Mengerskirchen und auch den Kreis gewürdigt wurde. Sie ist seit 1972 Mitglied im LCM, gilt dort als Motor der Veranstaltungen, Organisatorin der Trainingslager, Betreuerin und Trainerin und ist ebenfalls vom Wirken von Bernd Meuser geprägt und geformt.

Im Bericht des Vorstandes ging Rumpf auf den KiLa Cup ein und würdigte hier die gute Arbeit von Kerstin Eichhorn. Sie hat als Kinderleichtathletikbeauftragte eine sensationelle Arbeit gemacht und wurde dabei von vielen im Kreis aktiv unterstützt.Das breite Angebot der Kreismeisterschaften konnte aufrecht gehalten werden – die gemeinsamen Kreismeisterschaften wurden um den Rheingau Taunus Kreis ergänzt, so dass jetzt 4 Kreise an dieser Veranstaltung teilnehmen. Wettkampfwartin Katja Nauheim und Kampfrichterwart Jürgen Willert wurden hier noch einmal gesondert herausgestellt.

Dazu kam der Kassenbericht von Michael Siegel, die Entlastung des Vorstandes und die Wahl der Delegierten für den HLV Verbandstag 2017.

Der Kreistag 2017 wurde an die LG Dornburg vergeben und wird in Wilsenroth stattfinden.

Aktuelle Termine
Keine Termine